PARADIESISCHER RÜCKZUGSORT MIT PRIVATEM SEEZUGANG IN HECHENDORF
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//924@@onofficeEstate/embedded_map

PARADIESISCHER RÜCKZUGSORT MIT PRIVATEM SEEZUGANG IN HECHENDORF

Einfamilienhaus in 82229 Hechendorf

Wohnfläche140,00 m²
Grundstücksfläche2.879,00 m²
Zimmer5

Mit diesem Blick aus dem Fenster in den Tag zu starten, ist ein besonderes Privileg. Das 2.879 qm große Grundstück in Hechendorf liegt direkt am romantischen Pilsensee und ist eine Perle im Fünf-Seen-Land. Hier können Sie das Leben in großartiger Natur und absoluter Privatsphäre in vollen Zügen genießen und sind doch in kürzester Zeit in der Metropole München. Ein paradiesischer Rückzugsort mit eigenem Seezugang, den Sie kein zweites Mal finden.

Spektakuläre Aussicht auf Kloster Andechs und Schloss Seefeld
Ruhig am Waldrand gelegen und von großen Bäumen umgeben, die im Sommer für ein erholsames Klima und gesunde Luft sorgen. Zwei imposante Buchen markieren die Einfahrt des exklusiven Grundstücks. Der Blick wandert über den leicht abfallenden Garten hin zu dem im Sonnenlicht glitzernden See. Auf der gegenüberliegen Seeseite ist weithin sichtbar das Kloster Andechs im Süden und östlich das Schloss Seefeld.

Seltenes Immobilienglück: Privater Uferabschnitt
Unter Erlen gelegen lädt das eigene Ufer zum Verweilen und Tagträumen ein. Hier können Sie ein Sonnenbad nehmen und sich im erfrischenden Nass abkühlen. Unternehmen Sie eine Entdeckungsfahrt auf einem SUP-Board oderlassen Sie sich in einem Segelboot vom Wind treiben. Ganz bequem erkunden Sie den See im Elektroboot. Im Winter, bei anhaltenden Minusgraden, legt sich der Pilsensee mitunter eine dicke Eisschicht zu. Ist er von den Behörden freigegeben, sollten Sie einen zauberhaften Winterspaziergang oder eine sportliche Schlittschuhfahrt über den See keinesfalls verpassen.

Renovierungsbedürftig: Hübsche Villa aus den 20ern
Das Grundstück liegt an einer wenig befahrenen Anliegerstraße zwischen Hechendorf und Herrsching. An der Straßenseite steht eine in den 20er Jahren erbaute, zweistöckige Villa mit klassischer, dunkler Holzverschalung und Sprossenfenstern.

Im südöstlich ausgerichteten Glasbalkon der Villa genießen Sie von Wind und Wetter geschützt den Blick auf den See. Die großzügigen Erkerfenster auf der Südwestseite sorgen für ein lichtdurchflutetes Esszimmer im Obergeschoss. An dieser Seite ist die Fassade von alten Weinreben umrankt. Die beiden Vollgeschosse sowie der Spitzboden und das Souterraingeschoss sind uneingeschränkt nutzbar, jedoch renovierungs- und teilweise sanierungsbedürftig.

Nach aktuellem Bebauungsplan ist das Grundstück mit einer Grundfläche von 120 m² und zwei Vollgeschossen bebaubar. Gerne übermitteln wir Ihnen bei Interesse alle relevanten Unterlagen.

Alter, gepflegter Baumbestand
Beeindruckend ist der alte und gepflegte Baumbestand: Die mächtigen Buchen, Eichen und Schwarzerlen sind über hundert Jahre alt. Sie wurden von einem Baumpfleger professionell eingekürzt und gesichert. Drei kräftige Fichten ragen mehr als 30 Meter hoch in den weiß-blauen bayerischen Himmel.

Am Staudenbeet mit Hortensien entlang führt der Weg zu einer großen, windgeschützten und sonnigen Terrasse, von der aus Sie den fantastischen Seeblick genießen können. Rechts und links rahmen blühende Sträucher das Grundstück ein.